Monatsreim

Hier finden sich – monatlich aktualisiert – Gedichte,  fallweise auch Prosawerke.


Mai 2018:

 

Frühlingseinzug

Endlich ist es warm geworden,
nichts zeugt nun vom Winter mehr,
auch der raue Wind von Norden
weht nun nicht mehr frostig her!

Durchs Geäst, das zwar noch kahl,
gleitet nun schon laue Luft
und bringt uns mit einem Mal
den ersehnten Frühlingsduft.

Farbe kriegt das Umfeld wieder,
grün und saftig werden Wiesen.
Vögel singen freudig Lieder,
rundherum beginnt’s zu sprießen!

Bald werd ich im Grase liegen!
Eingehüllt in Blumenduft
seh ich Schmetterlinge fliegen,
freudig schaukelnd in der Luft!

Auch die Lerche schwirrt herbei,
kündet eifrig mit Gesang:
mit dem Winter ist’s vorbei!
Frühlingseinzug ist im Gang!

 © Maximilian Unger



Weitere Werke, Lyrik und Prosa – heiter wie auch tiefgründig, finden sich in meinen diversen Publikationen! Siehe hier!