Monatsgedicht

Hier finden sich – monatlich aktualisiert – Gedichte,  fallweise auch Prosawerke.


Monatsgedicht November (aus gegebenem Anlass):

 

 

Krebs II

(2019)

 

Er hat erneut sich einquartiert

und wähnte wieder ungeniert,

er könne mir zu Leibe gehn.

Ich aber gab ihm zu verstehn:

„Löscht du’s mir aus, das Licht, das meine,

verlöscht mit meinem auch das deine!

Erfassend, dass er nur verliert,

hat er darauf kapituliert!

 

 © Maximilian Unger



Weitere Werke, Lyrik und Prosa – heiter wie auch tiefgründig, finden sich in meinen diversen Publikationen! Siehe hier!